warum eine beratung sinnvoll ist

bei vielen personen, die am beginn eines burnouts stehen oder ihn bereits erleben, ist der wille zur veränderung zwar da, aber den anfang zu finden und kontinuierlich an sich zu arbeiten ist oft schwerer als gedacht.

ein solcher gemütszustand hat gewöhnlich nicht einen einzelnen ursprung, sondern entwickelt sich aus einer vielzahl an ursachen, die sich gegenseitig bedingen. daher ist es für die betroffenen personen sehr schwer, eigenständig den größeren zusammenhang zu erkennen und effektiv etwas dagegen zu unternehmen

vertrauen sie ihren stärken und wagen sie es, veränderungen anzugehen.

jetzt ist es besonders wichtig mit jemanden reden zu können, der ihre situation versteht und ihnen kompetente unterstützung anbieten kann. dabei ist es häufig besser, wenn diese person nicht aus dem persönlichen umfeld stammt.

nutzen sie daher meine erfahrungen als ausgebildeter burnout-coach (wa pfalz) und lernen sie ihre ressourcen zu erkenne und gezielt einzusetzen. ich stehe ihnen in allen bereichen beratend zur seite und unterstütze sie dabei, schritt für schritt ihren alltag wieder erfolgreich in die hand zu nehmen. so können sie von mir methoden und übungen erlernen, die ihnen helfen, stress und probleme abzubauen und langfristige positive entwicklungen zu erzielen.

meine qualifikation ist nicht nur theoretischer natur und ergebnis laufender fortbildungen. ich selber habe erlebt, was es heißt, in die burnoutspirale zu geraten. aus diesem grund kann ich sehr gut nachempfinden, wie es ihnen geht, und ihre probleme verstehen.

vorsicht ist besser als nachsicht.

sie müssen nicht erst ganz unten angekommen sein, um reagieren zu können. es gibt vielfältige möglichkeiten der prävention, sodass ein burnout schon im vorfeld verhindert werden kann. sprechen sie mich gern darauf an.

rotes quadrat
ein baum wagt einen neuanfang auf einem felsen